Buchbares Angebot für Schulklassen und Kurse

Kunst und Krieg
Ausstellungsgespräch
Nach Wunsch mit Flugblatt-Workshop

Max Liebermann und Hans Meid waren beide mit ihren Grafiken in der Zeitschrift „Kriegszeit“ vertreten und prägten damit die Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges innerhalb der Bevölkerung. Doch während Liebermann zunächst wie viele Zeitgenossen von der Kriegsbegeisterung ergriffen wurde, stand Meid den Ereignissen wesentlich kritischer gegenüber. 

Das Ausstellungsgespräch thematisiert diese unterschiedlichen künstlerischen und gesellschaftspolitischen Positionen der beiden Künstler zum Ersten Weltkrieg. Dabei bezieht das dialogische Format der Führung die Werte und gesellschaftlichen Haltungen der Schüler*innen sowie ihre potentiellen persönlichen Erfahrungen in die Betrachtung ein.

Innerhalb der Auseinandersetzung mit dem Medium Flugblatt wird auch der Bezug zur Lebenswelt der Schüler*innen hergestellt. Denn das Flugblatt hatte als erstes Massenkommunikationsmittel einen ähnlich viralen Charakter wie die modernen Sozialen Medien heute. Anschließend verarbeiten die Schüler*innen ihre Erkenntnisse in kreativer Weise: unter Anleitung gestalten sie ein modernes Flugblatt. Wie würden sie ihre Mitschüler und Freunde gegen Krieg mobilisieren wenn es kein Internet gäbe?

Das Angebot richtet sich insbesondere an Klassen bzw. Kurse der Fächer: 

Kunst Sek I und II:
Arbeitsfeld Grafik

Deutsch Sek I:
Klasse 7, 8 und 9: mit Texten und Medien umgehen: Sach- und Gebrauchstexte (diskontinuierliche Texte / Medien: Medientexte, Zeitungswesen, soziale Netzwerke)

Geschichte:
Sek I: Der Erste Weltkrieg – eine Epochenwende?
Sek II: Vergangenheit und Gegenwart – Lernen aus der Geschichte?

Weltkunde Sek I:
Klasse 10: Konflikte – Krisen – Kriege. Frieden schaffen, mit welchen Mitteln?

Ev. Religion Sek I:
Die Frage nach dem Menschen (Kirche im Nationalsozialismus, Krieg und Frieden, Terrorismus, Flucht und Asyl)
Die Frage nach Gott (Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit, Menschenwürde, Katastrophen, Leid und Tod als Anfrage an Gott)

Kath. Religion Sek I:
Mensch und Welt (Umgang mit Leid und Tod, Einsatz für Gerechtigkeit, Frieden)
Die Frage nach Gott (Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit, Menschenwürde, Katastrophen, Leid und Tod als Anfrage an Gott)

Dauer: 60 Min. Führung
Preis: 30€ zzgl. 1,50€ pro Schüler*in (2 Begleitpersonen frei)
Dauer: 90 Min. Führung inkl. Kreativteil
Preis: 45€ zzgl. 1,50€ pro Schüler*in  (2 Begleitpersonen frei)

Information und Buchung:

Esther-Maria Rittwagen
Geschäftsstelle
Telefon +49 451 1224260
Telefax +49 451 1224149

Möchten Sie regelmäßig über unsere Schulangebote informiert werden?
Dann melden Sie sich zum LEHRER-NEWSLETTER an.