Kaiserpanorama - Jahrhundert-Erinnerungen in 3D

Ostseewelten um 1900 von Kiel bis Swinemünde

Bis 08.09.2019

Diesen Sommer macht das „Kaiser-Panorama“ Station im Museum Behnhaus Drägerhaus. Hinter den beleuchteten Schaugläsern der an Jules Verne erinnernden Maschine im Gründerzeitstil können stereoskopische Aufnahmen von der Ostsee aus der Zeit um 1900 betrachtet werden. Die 3D- Zeitreise führt von Lübeck bis nach Swinemünde und zeigt neben koloriertem Strandvergnügen auch Ereignisse wie die Eröffnung des Nordostseekanals im Jahr 1895 oder Kaiser Wilhelm II. und Zar Nikolaus II. beim Flottenmanöver.
Einst brachten über 250 dieser „Volksbildungsinstitute“ die ganze Welt allwöchentlich in nahezu jede Stadt, auch in Lübeck gab es nachweislich zwei Stereopanoramen.
Das in der Diele des Behnhauses installierte Kaiserpanorama kommt dank des Fördervereins Kaiser-Panoramen e.V., Celle in die Hansestadt und kann während der Öffnungszeiten bestaunt und von bis zu 12 Besuchern gleichzeitig genutzt werden.
Es gelten unsere Eintrittspreise.