Shop

Herzlich Willkommen!

Suchen Sie ein besonderes Geschenk oder ein bestimmtes Buch zum Thema?

 

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Museumsshop. Hier lädt Sie während unserer Öffnungszeiten eine Auswahl an Literatur und attraktiven Geschenken zum Stöbern ein. Sie finden neben Katalogen zu den Ausstellungen auch schöne Kunstbildbände, Praktisches und Überraschendes für Groß und Klein!

 

 

 

Kataloge

  

    

Ausstellungskatalog (2014)

Thomas Mann und die bildende Kunst

 

Das Museum Behnhaus Drägerhaus und das Buddenbrookhaus zeigen erstmals die Verbindungen Thomas Mann zur bildenden Kunst auf. Beeindruckt haben Thomas Mann Arbeiten der Bildhauer Fritz Behn, Hans Schwegerle und Ernst Barlach, Bilder von Hans Thoma, Ludwig von Hofmann, Arnold Böcklin, Max Liebermann, aber auch von Oskar Kokoschka, Max Oppenheimer, Albert Renger-Patzsch, Frans Masereel oder Hans Arp. Umgekehrt illustrierten Künstler wie Alfred Kubin, Emil Preetorius, Thomas Theodor Heine oder Karl Walser Werke Thomas Manns.

Thomas Mann näherte sich der Kunst zunächst zurückhaltend, später immer selbstverständlicher und bezog sogar ausdrücklich zu Fragen der bildenden Kunst Stellung. Die Ausstellung  lädt dazu ein, dem Blick Thomas Manns folgend die Kunst der Moderne losgelöst vom gängigen Schema der Avantgarde zu betrachten.

 

Preis: 29,95 EUR 

 

 

 

 

Ausstellungskatalog (2014)

Thomas Mann neu illustriert

 

Im Rahmen der Ausstellung „Augen auf! Thomas Mann und die bildende Kunst“ haben 26 Masterstudentinnen und -studenten am Department Design der HAW Hamburg (Prof. Bernd Mölck-Tassel) als Semesteraufgabe Illustrationen zu einem Werk von Thomas Mann gestaltet: Die literarischen Vorlagen reichen von der frühen Erzählung Gefallen über die Novellen Das Wunderkind, Wälsungenblut, Der Tod in Venedig, Herr und Hund, Unordnung und frühes Leid, Mario und der Zauberer bis zu den Romanen Buddenbrooks, Zauberberg, Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull  und Doktor Faustus. Alle eingereichten Arbeiten sind in der Ausstellung zu sehen und im Katalog abgebildet. Sie zeigen ein breites Spektrum moderner illustratorischer Techniken, unterschiedliche Formen erzählerischer Bildsprache und nicht zuletzt einen neuen Blick der bildenden Kunst auf das Werk Thomas Manns. Alle Arbeiten sind in dem Katalog „Thomas Mann neu illustriert“ abgebildet.

 

Preis: 15,90 EUR

 

 

 

 

 Ausstellungskatalog (2014)

Carl Wilhelm Götzloff

Ein Dresdner Landschaftsmaler am Golf von Neapel

 

Die Ausstellung präsentieret das malerische und zeichnerische Werk des Dresdner Romantikers Carl Wilhelm Götzloff. 1799 in Dresden geboren reiste Götzloff 1821 nach Italien, wo fortan die Eindrücke des mediterranen Südens sein Werk bestimmten. Er malte vor allem in Rom, Neapel und Sizilien. Die Ausstellung versammelt rund 100 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen, die alle im Katalog abgebildet sind. Neben Aufsätzen, welche die Bedeutung Götzloffs für die Kunstentwicklung des 19. Jahrhunderts aufzeigen, umfasst der Katalog auch das Werkverzeichnis der Gemälde Götzloffs. 

 

Preis: 29,95 EUR 

 

 

 

 

Ausstellungskatalog (2013)

Lyonel Feininger: Lübeck - Lüneburg

 

Im Spätsommer 1921 hatte Feininger gemeinsam mit seiner Frau Julia auf der Suche nach Orten norddeutscher Backsteingotik Lübeck und Lüneburg besucht und zahlreiche „Naturnotizen“ angefertigt. Bis zu seinem Tod verarbeitete er Eindrücke beider Städte immer wieder in Aquarellen und Gemälden. Mit Lübecker Naturnotizen von 1921, dem 1931 entstandenen Gemälde „Lübeck. Alte Häuser“ bis hin zu einem Aquarell aus dem Jahre 1954 lässt sich Feiningers langjährige Beschäftigung mit Lübecks Stadtbild illustrieren. Lübeburg-Ansichten und Ostseemotive der Lübecker Bucht sind als weitere künstlerische Ausbeute von Feiningers Sommerreisen 1921 und 1922 zu sehen.

 

Preis: 19,90 EUR

 

 

 

 

Ausstellungskatalog (2013)

WortBildKünstler

Von Gothe bis Ringelnatz. Und Herta Müller

 

Die Ausstellung zeigt  bildkünstlerische Werke von Dichtern, deren eigentliche künstlerische Wirkung im geschriebenen Wort liegt. Malerei wie Zeichnung stehen dabei vollkommen gleichberechtigt neben dem literarischen Anspruch des primären Werkes. Zu sehen sind Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Victor Hugo, George Sand, Hans Christian Andersen, Justinus Kerner, Paul Scheerbart, Joachim Ringelnatz und Wilhelm Busch, sowie Textcollagen von Herta Müller

 

Preis: 34,00 EUR

  

 

 

 

 

Ausstellungsbroschüre (2013)

Johann Wilhelm Cordes

Wilde Jagd und weite Landschaft

 

Zwischen stimmungsvollen Naturstudien, dramatisch inszenierten Landschaftsbildern und klassischen Genreszenen bewegt sich das Werk Cordes’ - Land und Leuten galt sein Interesse.

Dieses Begleitheft erscheint zur Sammlungsausstellung "Johann Wilhelm Cordes - Wilde Jagd und weite Landschaft" 10. März bis 30. Juni 2013 und präsentiert das facettenreiche Schaffen dieses Lübecker Künstlers.

 

Preis: 9,95 EUR

  

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungskatalog (2012)

Anders Zorn 

 

Zur  Sonderausstellung »Der schwedische Impressionist ANDERS ZORN (1860-1920)« ist ein reich illustrierter Katalog im Michael Imhof Verlag erschienen.

Sechs wissenschaftliche Essays vermitteln Einblicke in das Schaffen und künstlerische Selbstverständnis des schwedischen Impressionisten.

Erstmals erscheinen außerdem umfangreiche Auszüge aus Zorns

autobiografischen Notizen in deutscher Übersetzung.

 

Preis: 29,95 EUR

 

 

 

  

 

Ausstellungskatalog (2011)

Edvard Munch. Holzschnitte

Aus einer norwegischen Privatsammlung

 

Während eines Parisaufenthaltes 1896 fand Munch zur Technik des Holzschnitts. Er entdeckte diese alte druckgraphische Technik nicht nur wieder, sondern entwickelte sie auch weiter. Seiner Kunst ermöglichte der Holzschnitt eine weitere Reduktion in der Darstellung und eine Konzentration der Bildform.

Mit der Ausstellung "Edvard Munch. Holzschnitte" griff das Museum Behnhaus Drägerhaus zum einen die enge Verbindung Munchs zu Lübeck auf und erinnert einmal mehr an sein Wirken hier zwischen 1902 und 1907. Zum anderen knüpften wir an die traditionell wichtigen Beziehungen Lübecks zu Skandinavien an.

 

Preis: 19,95 EUR

 

 

 

 Carl Friedrich von Rumohr Ausstellungskatalog 

 

Ausstellungskatalog (2010)
Kunst, Küche und Kalkül

Carl Friedrich von Rumohr (1785-1843) und die Entdeckung der Kulturgeschichte

 

Begleitend zur Ausstellung "Carl Friedrich von Rumohr (1785-1843)" im Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck vom 19. September 2010 bis zum 16. Januar 2011 ist dieser umfangreiche Katalog entstanden - die erste umfassende Würdigung dieses Entdeckers der Kulturgeschichte. Rumohr war Kunsthistoriker, Kunstförderer, Literat und Agrarhistoriker. Er verfasste einen ironischen Essay über den gesellschaftlichen Umgang und schrieb unter dem Pseudonym seines Kochs die schönste Betrachtung über die Kunst des Kochens.

 

Preis: 9,90 EUR

(statt bisher 29,90 EUR)

 

 

 

 Karl Schmidt-Rottluff Ostseebilder 

 

Ausstellungskatalog (2010)

Karl Schmidt-Rottluff. Ostseebilder

 

Die Ausstellung "Ostseebilder" präsentierte das Werk Karl Schmidt-Rottluffs aus einem klar umrissenen thematischen Blickwinkel. Sie erhielt jedoch zugleich den Charakter einer Retrospektive, denn Schmidt-Rottluff malte Ostseebilder von Beginn seiner Schaffenszeit bis zu seinem Tod, von etwa 1906 bis in die 70er Jahre.

 

Preis: 29,90 EUR

 

 

 

  Katalog "An den Wassern Babylons saßen wir"     

 

Ausstellungskatalog (2009)

"An den Wassern Babylons saßen wir"

Figurationen der Sehnsucht in der Malerei der Romantik - Ferdinand Olivier und Eduard Bendemann

 

Der Katalog, der die im Behnhaus  vom 11. Oktober 2009 bis zum 10. Janauar 2010 präsentierte Ausstellung "An den Wassern Babylons saßen wir - Figurationen der Sehnsucht in der Malerei der Romantik" wissenschaftlich begleitete, erzählt erstmals in aller Ausführlichkeit die Geschichte eines Motivs in der Malerei des 19. Jahrhunderts: fast zeitgleich entdeckten die beiden Maler Ferdinand Olivier und Eduard Bendemann in den 1830er Jahren das Thema der trauernden Juden im babylonischen Exil.

 

Preis: 9,90 EUR

(statt bisher 19,95 EUR)

 

Selbstverständlich können Sie auch telefonisch, schriftlich oder per E-Mail Bestellungen aufgeben.

Näheres dazu unter Bestellung und Versand.

Aktuelle Termine
SO | 03.07.2016 | 11:30
Führung durch die Sonderausstellung
Fotografie in Lübeck 1840 – 1945
mehr Informationen
SO | 10.07.2016 | 11:30
Führung durch die Sonderausstellung
Fotografie in Lübeck 1840 – 1945
mehr Informationen
SO | 10.07.2016 | 18:00
Klangbilderkonzert
’O paese d’ ’o sole
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Königstraße 9-11
23552 Lübeck
Telefon 0451 - 122 41 48
Telefax 0451 - 122 41 49
Öffnungszeiten
01.01.-31.03. | Di-So | 11-17 Uhr
01.04.-31.12. | Di-So | 10-17 Uhr

Öffnungszeiten
für die Feiertage
Neujahr: geschlossen
Karfreitag: geöffnet
Ostersonntag: geöffnet
Ostermontag: geöffnet
1. Mai: geöffnet
Himmelfahrt: geöffnet
Pfingstsonntag: geöffnet
Pfingstmontag: geöffnet
3. Oktober: geöffnet
Heiligabend: geschlossen
1. Weihnachtsfeiertag: geschlossen
2. Weihnachtsfeiertag: geöffnet
Silvester: geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene / Ermäßigte / Kinder:
7 / 3,50 / 2,50 €